Datenschutz

Datenschutzpolitik der HDP
Die von HDP festgelegte Datenschutzpolitik bezieht sich auf alle unsere Geschäftsbereiche, insbesondere aber auf Internet- und E-Health -Dienste. Selbstverständlich arbeiten wir bei der Verwendung personenbezogener Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Persönlicher Datenschutz
Dies betrifft Namen, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail- und Wohnadresse sowie sonstige Daten, welche der Identifikation einer Person dienen. HDP zeichnet ohne das Einverständnis der betroffenen Person keine personenbezogenen Daten auf. Für alle Daten, bei denen das Einverständnis der Aufzeichnung vorliegt, verbürgt sich HDP für die Einhaltung international anerkannter Datenschutz-Standards. HDP gewährleistet, dass das für die Bearbeitung dieser sensiblen Daten eingesetzte Personal den Sicherheits- und Vertraulichkeitsstandards gerecht wird.

Gebrauch von Personendaten
Nachfolgend erläutern wir, wie und wann HDP personenbezogene Daten aufzeichnet und sammelt:
Bei den von HDP angebotenen E-Health Diensten oder Fachhändlerforen wird eine Registrierung vorausgesetzt, um die Leistungen in Anspruch zu nehmen. Zusätzlich muss sich der Anwender mit Benutzername und Passwort authentifizieren. Werden bei der Registrierung die zwingend vorgegebenen Felder nicht ausgefüllt, wird der Zugang verweigert. HDP zeichnet Personendaten nur für spezielle, begrenzte Zwecke auf, über welche die betroffenen Personen bei der Registrierung und bei jeder anderen Abfrage unterrichtet werden. Diese Daten werden für die üblichen Geschäftsprozesse benötigt, wie z.B. zur Lieferung von Produkten und Dienstleistungen oder zu deren Rechnungsstellung. Natürlich nutzen wir diese Daten auch, um Ihnen interessante Produkte und Dienstleistungen vorzustellen oder einfach, um mit Ihnen in Verbindung zu bleiben. Wichtig: Informationen und Personendaten, welche an das HDP Kundendienstleistungszentrum gelangen, werden ausschließlich für die Problembehebung des Kunden verwendet und bleiben ansonsten geheim. HDP speichert Personendaten nur solange, wie für die dargelegten Zwecke notwendig und dies selbstverständlich in Übereinstimmung mit gesetzlichen und ethischen Geheimhaltungspflichten.

Geheimhaltung von Personendaten
HDP vermeidet es grundsätzlich, Personendaten an Dritte zu verkaufen, zu verteilen oder auf andere Weise entgeltlich oder unentgeltlich zugänglich zu machen. In Ausnahmefällen müssen aber Personendaten gelegentlich an Dritte übergeben werden. Partnerfirmen benötigen ggfs. Personendaten, um für uns oder in unserem Namen Aufgaben im Rahmen des zugrundeliegenden Aufzeichnungszwecks erledigen zu können. HDP wird dabei sicherstellen, dass diese Partner eine mit der HDP vergleichbare Datenschutzpolitik mit hohen Sicherheitsstandards erfüllen. Im Bedarfsfall werden wir vertraglich sicherstellen, dass die weitergebenen Daten nur für die ausdrücklich von HDP bezeichneten Zwecke verwendet werden. HDP gibt sensible Personendaten - z.B. medizinische Informationen - an Dritte nur dann weiter, wenn die betreffende Person zuvor ausdrücklich hierfür ihre Einwilligung gegeben hat. Die Zustimmung für die Weitergabe von solchen Daten kann von der betroffenen Person jederzeit widerrufen werden. Bei einem Widerruf wird HDP die Drittpartei entsprechend informieren und auffordern, die Daten umgehend zu löschen.

Sicherheit und Vertraulichkeit
Um die Sicherheit und Vertraulichkeit der von HDP online aufgezeichneten Personendaten sicherzustellen, setzt HDP unter anderem Datennetzwerke ein, die mit standardisierten Firewalls und Passwortschutz versehen sind. Zugang zu Personendaten erhalten HDP Mitarbeiter erst nach sorgfältiger Ausbildung im Umgang mit sensiblen Daten und auch nur dann, wenn ihre spezifische Aufgabenstellung es erfordert. Ferner sind sie verpflichtet, die Grundsätze der Sicherheit und Vertraulichkeit genauestens einzuhalten. Verletzt ein Angestellter dennoch unsere Sicherheits- und Vertraulichkeitsgrundsätze, werden entsprechende Disziplinarmaßnahmen ergriffen. Zusätzlich wird das sich mit den HDP Datenschutzgrundsätzen und -verfahren beschäftigende Personal regelmäßig überwacht und geprüft. Obwohl auch HDP nicht 100-prozentig Verlust, Missbrauch oder Veränderung von Daten garantieren kann, tun wir alles in unserer Macht stehende, um derartige Vorfälle zu vermeiden.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken
Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Web-Seite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu bestimmten Personen ist uns nicht möglich. Zu statistischen Zwecken werden diese Daten ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

Links zu anderen Seiten
Die vorliegend erläuterte Datenschutzpolitik findet nur Anwendung auf Web-Seiten von HDP unter Ausschluss von Web-Seiten Dritter. HDP kann mit sogenannten Links auf weitere interessante Web-Seiten verweisen. Wir versuchen soweit als möglich sicherzustellen, dass die mit HDP Web-Seiten verbundenen Seiten höchsten Anforderungen genügen. Aufgrund der Natur des World Wide Web ist es HDP jedoch nicht möglich, in jeder Hinsicht einen hohen Standard aller mit einem Link versehenen Web-Seiten zu garantieren oder sogar für Nicht-HDP-Seiten eine Haftung zu übernehmen.

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Web-Seite auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Navigation erleichtern. Wir verwenden sie, um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.